Kernkompetenzen:

„Hands-on“ Projektmanagement von Projektinitiierung und Anforderungsmanagement inklusive Business Analyse, Lösungskonzeption, Projektstrukturierung (WBS) und Identifizierung von Arbeitspaketen über Design, Entwicklung und Tests bis zur technischen, prozessualen sowie organisatorischen Implementierung und Projektdokumentation als Projektleiter / Projektmanager, als „rechte Hand“ des Programmmanagers, als Senior PMO, als Prozessmanager, als Business Analyst, als Projekt-Qualitäts-Ingenieur und in angrenzenden Rollen.

Spezifisches Beratungskompetenz: Entwicklung, Anpassung und Implementierung von Projektmanagement-Vorgehensmodellen

Ingo Lengersdorf

Geschäftsführer (CEO) und Senior Projektmanager

(PM Frameworks) inkl. Project Governance, PM-Prozesse, integriertes PMO-Toolset, Templates, Projekt-Qualitätssicherung und Projekt-Auditing in IT- und Engineering-Projekten sowie Aufbau Projektmanagement-Portals für effektives und effizientes Programm- und (Multi-)Projekt- und Portfoliomanagement, Project Lifecycle Control sowie erfolgreiche Projektumsetzung in Scope, Time, Budget and Quality – auch mit kombinierten Wasserfall- und agilen Entwicklungsansätzen.

Weitere Schwerpunkte:

Internationale IT- und Engineering-Projekte, Prozess- und Verbesserungsprojekte, Offshore-Projekte, (Organisational-)Change-Projekte, (Software-)Rollout-Projekte sowie Migrations-Projekte.

Nachhaltiger Erfolg verlangt kontinuierliche Weiter- und Neuentwicklungen der eigenen Stärke. Der Schlüssel zum Erfolg ist Konzentration und ausreichend kreativer Zeit für das Wesentliche und gleichzeitig eine hohe Effizienz in der operativen Projektarbeit.

Über 17 Jahre Berufserfahrung im Programm- und (Multi-)Projektmanagement als (Senior-)Projekteiler, Senior-PMO, Multi-Projektmanager / Portfoliomanager, als Prozessmanager sowie in angrenzenden Rollen im Wesentlichen in der Finanzdienstleistung, Engineering sowie im Handel. Davon 4 Jahre als freiberuflicher Unternehmensberater und 2 Jahre als angestellter Senior Consultant bei BearingPoint Consulting. Seit Ende 2005 Inhaber, Geschäftsführer und Senior Projektmanager der Think and Grow GmbH.

Erfahrungsgebiete und Skills

Programm- und (Senior-)Projektmanagement

(Multi-)Projektmanagement- und Controlling und Projekt-Portfoliomanagement

Programmmanager- sowie Senior- und Top-Management-Assistenz

Aufbau und Führung Project Management Offices (PMO) inkl. Einführung von PMO-Methoden in Multi-Projekt-Programmen

IT-, Prozess-, Organisationsentwicklung und Change Management inkl. Trainings

Stakeholder Management auf allen Ebenen

Reporting und Kommunikation auf allen (Management-)Ebenen bis Vorstandslevel

Entwicklung, Anpassung und Einführung effizienter Projektmanagement-Methoden inkl. Controlling, Reporting und Qualitätsmanagement

Prozessanalyse und Prozessdesign, Prozessoptimierung inkl. Implementierung

Business Analyse, Anforderungsmanagement und Konzept- / Designspezifikationen sowie darauf aufbauendes Work Breakdown Strukturierung

Datensicherheit, Data Security Compliance, Data Handling, Datenanalyse und Datenkonsolidierung

Budget- und Kosten-Controlling

Offshore-Projektmanagement

Vendoren und Supplier-Management inkl. Entwicklung, Aushandlung und Messung SLAs und KPIs

Projekt-, Programm- und Qualitäts-Auditierung

Strategieentwicklung und -Implementierung

RAID (Risk-, Assumptions-, Issues- und Dependancies-) Management

Tech. Change- und Configuration Management

IT- / Rechenzentrums- und Daten-Migrationen (Hard- und Software) und Software-Konsolidierung Vorbereitung und Begleitung von Ausschreibungen

"Man muss die Dinge so einfach wie möglich machen. Aber nicht einfacher." ist ein Ausspruch von Albert Einstein, der im Projektmanagement heute so wahr ist wie vor 100 Jahren. Die Kraft der Veränderung kommt von innen heraus und erfordert Ressourcen, Expertenwissen, Kreativität und Innovation.

Der Rahmen und die Führung eines Projekts aber müssen einfach, zielfokussiert und effizient sowie in steuerbarer wiederholbarer hoher Qualität funktionieren. Project Quality and Success matters ist der Anspruch an unser professionelles und gleichzeitig hands-on Projektmanagement und unsere Beratung für unsere Kunden und ist zugleich der Grundsatz für unsere Services und Produkte.

BRANCHENERFAHRUNG

Versicherungen, Banken- und Börsenumfeld, sonstige Finanzdienstleitung, Engineering & Manufacturing, Automotive, Luft- und Raumfahrt, Handel, Verteidigung, Unternehmensberatung

SPRACHEN

Deutsch (Muttersprache)

English (verhandlungssicher)

PROJEKTMANAGEMENTMETHODEN, PROZESSDESIGN-METHODEN UND IT-ENTWICKLUNGSMETHODEN

 

Project Management Professional (PMP®) nach PMI®-Methoden und -Tools, DevOps Methodik (MASTER Zertifizierung), Waterfall Project Management, agiles Projektmanagement und Produktentwicklung nach SCRUM® und Rapid Application Development® (RAD), Multi-SCRUM-Teams entsprechend NEXUS-, Large Scaled Scrum (LeSS) und Scaled Agile Framework (SAFe) Metrologie, kombinierte Modelle aus Wasserfall- und agilen Vorgehen, V-Modell, KANBAN®, KAIZEN®, Lean Development & Production Management, Ableitung von Deliverable Definitionen und ganzheitlichen Work Breakdown Structures (WBS), spezifische Kunden-Projekt-Management-Frameworks inkl. Aufbau Projektmanagement-Portal und eigene Entwicklungen dazu mit projekttyp-spezifischen Deliverables Matrizen und Quality Gates, Projekt- und Programm-Qualitäts-Auditierungen / Project Health Checks.

ITIL® IT Services- und Prozessdesign sowie diverse Best Practices und Modelle zum Prozessdesign und Anforderungsmanagement, Six-Sigma / SIPOC Prozess-Dokumentation, RICEWF Ansatz für ERP-Projekte und Solution-/Software Development Life Cycle (SDLC) Methodik.

Software-Tests auf Systemlevel / System-Integration-Level / User-Acceptance-Level sowie hinsichtlich Regressionen und Load & Performance, Automatisierung von Tests, globale Software-Roll-outs, Software-Konsolidierungen, Qualitätsmanagement-Methoden und Workshop-Moderation.

APPLIKATIONEN, SYSTEME, TECHNOLOGIEN

MS Office, MS Project, MS Visio, MS Outlook und Lotus Notes, Atlassian JIRA & Confluence, EasyProject, CA Clarity, Plansiware, Planview und andere Projektmanagement- und Reporting-Tools, MS SharePoint als Project Repository und Portaltechnologie, diverse Reporting-Tools, MS VISO Prozessdesign, Callis Reviewer (multi-User QA-Tool), Callis Guide (Prozess-Designer), LucidChart (Prozess-Designer), AWS-/ Cloud Tools, icon DOPiX, IBM ODM, SAP- / ERP-Anwendungen, SQL-Datenbankabfragen und –strukturen, CRM systems.

 

Projekte

Juni 2017 bis Oktober 2018

Automotive & AWS-/Cloud Technologie:  Projektleiter

Projektleitung für die Entwicklung und Implementierung eines Monitoring-Center für den 24x7-Betrieb globaler Navigations- und Mehrwertdienste basierend auf Cloud-Technologien via Amazon Web Service (AWS). Die Cloud-Navigationslösung wird im Infotainment- und Navigationssystem des Premiumprodukts eines globalen Automobilkonzerns installiert werden.

Nach der Konzeptionsphase werden in der Implementierungsphase für das Monitoring Center essentielle IT Operations Prozesse für das Operationsteam designt, simuliert, trainiert und implementiert. Zudem wird das Monitoring-Center als eigene Legal Entity an einem kostengünstigen near-shoring Standort in Osteuropa neu gegründet und das komplette Office inkl. technischer Anbindung bereitgestellt. Die entsprechende Organisation inkl. Staffing und einer modernen agilen DevOps-Organisation mit dem Entwicklungsteam in Dresden sowie interner SLA- und OLA-Vereinbarungen mit dem Mutterkonzern wird ebenfalls neu entwickelt und implementiert.  Live-Start wird im Oktober 2018 mit der Markteinführung des Fahrzeugs sein.

November 2016 bis April 2017

IT Dienstleister:  Senior IT-Projekt- & Prozessmanager

Projektleitung zur Entwicklung, Abstimmung, Simulation und Implementierung der ITIL-basierten IT-Betriebsprozesse für die Migration der gesamten IT einer Bank an den IT-Dienstleister. Übernahme des Projekts in einer äußerst kritischen Termin-, Scope und Qualitätssituation, so dass neben den Projektmanagement- und Prozessdesignanforderung auch ein intensives Krisenmanagement erforderlich war. Gemeinsam mit der Bank, dem IT Dienstleister und den involvierten externen Berater konnten wir die Simulation und Akzeptanz der IT-Betriebsprozesse noch rechtzeitig zum Start der zum Start der Pilot Migration mit den ersten Applikationen erreichen. Im weiteren Verlauf der Migration wurden zudem die ITIL-basierten IT Steuerungsprozesse zusammen mit der Bank entwickelt, abgestimmt, simuliert und implementiert.

November 2015 bis April 2016

Internationaler Handelskonzern: Senior Projektmanager

Im Rahmen der Digitalisierung- und eCommerce-Strategie  des internationalen Handelskonzerns war ich innerhalb des globalen ERP-Programms als Senior IT Projektmanager für die Konzeption, strategische Abstimmung, technische Entwicklung und Implementierung eines programmspezifischen Project Management Framework (PMI® und Microsoft Framework® basiert) inkl. PM-Portals für die verschiedenen ERP-Projekttypen verantwortlich. Dies kombiniert Elemente eines wasserfall-basierten ERP Solution Development Lifecycle (SDLC) Framework mit agilen Entwicklungsansätzen (SCRUM® / Multi-Team-SCRUM nach NEXUS-Ansatz und Rapid Application Development®). Zudem wurden für das PM-Framework die Governance- und PM-Prozesse standardisiert und mit einem praktischen, einfachen Qualitätssicherungskonzept samt Quality Gates und Project Health Checks / Projektaudits an den Projektphasenübergängen kombiniert.

Oktober 2013 bis September 2015

Versicherung: (Offshore-) Projektleiter, Methoden-/Prozessberater

In einem der top drei Strategieprogramme der Versicherungsfirma zur Entwicklung eines modernen und effizienten Output-Management-Systems und -Portals war ich in vier Rollen tätig:

  1. Projektleiter zur Entwicklung einer Blaupause für die Zusammenarbeit, die Projektplanung, das Projektcontrolling sowie die Qualitätssicherung im Projekt mit den internen Fachbereichskunden des Hauptkundens.

  2. Strategischer Prozess- und Methodenberater bei den internen Kunden zur Analyse, Konsolidierung und methodischen systemunterstützten Umsetzung des kompletten Schriftguts von einem Host- auf ein Client-Server-basiertes modernes Dokumentenmanagement-System.

  3. Senior Off-shoring-Projektleiter für einen der internen Kunden teilautomatisierten Umsetzung des Schriftguts mit Hilfe eines indischen IT-Dienstleisters inkl. Begleitung Anonymisierung von Kundenstammdaten für unsere Tests. Neben dem für den Kunden erstmaligen strategischen Off-Shoring eines großvolumigen Work Packages an einen indischen IT-Dienstleiter wurde hier auch erstmalig ein solches Projekt mit einer SCRUM-basierten agilen Methodik umgesetzt.

  4. Projektmanager für die IT-Migration aller IBM-ASF- und CTV-basierten Schriftstücke des Kundens hin zu einem modernem Outputmanagement-Tool

Mai 2013 bis September 2013

Börse:  Projektkoordinator, Business Analyst

Im Rahmen der Vorbereitungen eines großen IT-Entwicklungsprojektes zur Modernisierung der Repo-Handelsplattformen der Deutschen und der Schweizer Börse habe ich die Koordination zwischen dem funktionalen Expertenteam des Kunden in Zürich und den Teams zur Entwicklung der Functional Requirements auf Basis von Use Cases sowie der Functional Specifications in Frankfurt übernommen. Zudem war ich für die Entwicklung der Functional Requirements der graphischen Benutzeroberfläche (GUI-Requirements) verantwortlich und habe die Entwicklung der Functional Specifications unterstützt.

Januar 2012 bis Dezember 2012

Engineering-Konzern:  Senior PMO, Projektleiter

Programmmanager-Assistent und Business Analyst in einem globalen WIN7- und Office 2010 Roll-out-Projekt samt Migration und Konsolidierung von 170 Serverräumen und Rechenzentren in 3 Data Centers in EMEA, NSA und APAC sowie gleichzeitige organisatorische Transformation der lokalen IT Organisationen der Business-Divisionen in die globale Corporate IT Service Organisation.

Projektleitung Entwicklung und globale Einführung einer customized 3rd Party MS Office 2010 Add-on Application zum konzernweiten Template-Management vom Requirements Engineering bis zur abschliessenden Projektdokumentation und zur Übergabe in die IT Operations.

Juli 2011 bis Dezember 2011

Versicherung:  IT-Projekt- & Prozessmanager

Projektmanagement und Geschäftsprozessanalyse in Bezug auf Datensicherheit (bspw. Analyse und Verbesserung von CRM-Systemen bzgl. Compliance-Anforderungen), IT-Compliance und Datenklassifizierung; Prozesse zur Anonymisierung von Kundenstammdaten für Testzwecke, Schulungen.

Dezember 2010 bis Juni 2011

Luftfahrtkonzern:  Multi-Projektmanager / Senior PMO

Engineering- & Fertigungs-Entwicklungsprojekt in der Airbus A350 Entwicklung bei einemLuftfahrtkonzern: Assistent des Programmmanagers, Supplier- und Projektmanagement, Aufbau PMO, Performance Management, Prozessanalyse & -verbesserung, Suppliermanagement, Planning, Reporting & Controlling, Recovery Management

Juli 2009 bis November 2010

Versicherung:  Projektleiter Projekte im ECM Programm

IT-Projektmanagement mehrerer Projekte zur Entwicklung von CRM- und Dokumentenmanagement-Applications auf der ECM-Plattform im Zuge der globalen eCommerce-Strategie von der Analyse & Requirements Engineering und Functional Design über Entwickling, Testing und Going-Live bis zur Übergabe an die IT Operations.

Februar 2007 bis Juni 2009

Versicherung:  Senior PMO im ECM Programm

Strategischer Aufbau und operative Leitung Programm-Management Office in einem internationalen ECM-Plattformprogramm für Document & Content Management; Projektmanagement; Requirements Engineering und Design Spezifikationen, User-Schulungen, Projektmanagement-Methoden-Entwicklung und -Einführung, Projekt-Auditierungen, Softwarekonsolidierung.

September bis Dezember 2006

Bank:  Teilprojektleiter & PMO

IT-Compliance-Projekt, Business Analyse & Multi-Projektmanagement, Release- und Migrationsmanagement, Functionale Design-Spezifikationen, Verhandlung Service Level Agreements (SLAs)

Februar bis August 2006

Bank:  Multi-Projektmanager

IT- / Rechenzentrums-Migrationsprojekt, Multiprojektmanagement und Risiko- und Issue-Management, Budgetcontrolling, Software-Roll-Outs, Internal Auditing, Projekt-Auditierungen

Oktober 2004 bis Dezember 2005

Luftfahrtkonzern:  Projekt- & Prozessmanager im A380 Programm

Airbus A380 Entwicklung, Engineering- & Fertigungs-Entwicklungsprojekt, Qualitäts- und Prozessverbesserung A380, Prozessintegration, Organisationsmanagement, Planungsmethodik und -Tools, Multiprojektmanagement.

November 2002 bis September 2004

Luftfahrtkonzern:  Senior PMO im A380 Programm

Airbus A380 Entwicklung, Engineering- & Fertigungs-Entwicklungsprojekt, Projektmanagement A380 Engineering & Fertigung, Recoverymanagement, Aufbau PMO, PMO Teamleiter, Budgetmanagement, Prozessoptimierung, Ressourcenmanagement, Top-Management-Assistenz, Suppliermanagement.

Mai bis Oktober 2002

IT- und Management-Beratung:  Teilprojektleiter

Corporate Due Dilligance Projekt, Projektcontrolling, Reporting, Teamleiter.

Januar bis April 2002

Investment Bank:  Teilprojektleiter

Softwareanalyse und Softwareauswahl: Teamleiter.

Juli bis Dezember 2001

Bank:  Teilprojektleiter

Software-Acceptance-Test / BASEL II, Kreditrisikomanagement, Datenbankstrukturen, Teamleiter

Januar bis Juni 2001

Bank:  Teilprojektleiter

Unternehmensgründung und Konzeption, Projektmanagement / Operatives Management Business Case & Preismodell, Business Plan.

Juni bis Dezember 1999

Diplomarbeit Marketing

Marketingkonzept Zugang zum Eurex Handelssystem über das Internet.

Februar bis Mai 1999

Studienarbeit Business Process (Re-)Design der zivilen Services eines US Army Standorts

Ausbildungen, Zertifizierungen und Beschäftigungen

2017

DevOps Master

2016

Re-Zertifizierung Project Management Professional (PMP)

2015

Zertifizierung agile SCRUM Master und SCRUM Product Owner

2013

Re-Zertifizierung Project Management Professional (PMP)

2012

Zertifizierung nach IT Information Library (ITIL) V3

2011

Zertifizierung nach IT Information Library (ITIL) V3

2009

Re-Zertifizierung Project Management Professional (PMP)

2007

Zertifizierung Neurolinguistic Programming (NLP) Practioneer

2005

Zertifizierung als Project Management Professional (PMP) nach Project Management Institute (PMI)

GRÜNDUNG

Partner & Senior Project Manager Think and Grow GmbH
– Project Management & Consulting (seit Dezember 2005)

2003 bis 2005

Freiberuflicher Projektmanager & PMO

2000 bis 2001

Senior Consultant bei KPMG Consulting / BearingPoint

Entwicklung einer Beratungsdienstleistung samt ihrer Marktpositionierung

2000

Abschluss Studium als Diplom Wirtschafts-Ingenieur

Studium Wirtschafts-Ingenieurwesen
Universität Kaiserslautern

Zertifizierungen

DevOps Master Zertifizierung, 2017

SCRUM® Master Zertifizierung und SCRUM® Product Owner Zertifizierung, 2015

ITIL® V3 Foundation Zertifizierung, 2012

Neurolinguistische Programmierung (NLP) Practioneer, 2007

Project Management Professional (PMP®) Zertifizierung nach Standard des International Project Management Institute (PMI®), 2005. Seit 2007 regelmäßige Re-Zertifizierungen.

Studium Wirtschaftsingenieurwesen an der Universität Kaiserslautern mit Schwerpunkten Marketing und Marktforschung, Rechnungswesen & Controlling, Enterprise Resource Planning (ERP) Systems und Maschinebau / Produktionstechnik. Prädikatsexamen (Oktober 1994 bis Februar 2000)

WEITERFÜHRENDE SCHULUNGEN UND KURSE

Amazon Web Services (AWS) tech. Essentials

Amazon Web Services (AWS) Architecting

Business Performance Management (BPM)

Project Management Training

Resource Management

Risk Management

Team Working Techniques

Service management

icon DOPiX Tool Training

IBM ODM Tool Training

Presentation and Communication Training

Leading Simple (personal leading)